Z E I T U N G G E N I E S S E N, R E I S E N & E R L E B E N

Please download to get full document.

View again

of 20
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
Categories
Published
Ihr Immobilien-Platzhirsch in den besten Revieren Tel D I E Z E I T U N G G E N I E S S E N, R E I S E N & E R L E B E N WERBEBEITRÄGE UND ANZEIGEN AUSGABE
Ihr Immobilien-Platzhirsch in den besten Revieren Tel D I E Z E I T U N G G E N I E S S E N, R E I S E N & E R L E B E N WERBEBEITRÄGE UND ANZEIGEN AUSGABE 2010/4 10. JAHRGANG B Istanbul Traumort aus tausendundeiner Nacht, ultramoderne Metropole westlicher Prägung: Istanbul hat viele Facetten. Begleiten Sie uns auf unserer Entdeckungsreise zu den Geheimnissen der Schönheit am Bosporus. Liebe Leserin, lieber Leser, also ich weiß ja nicht, wie es Ihnen geht, aber ich freue mich schon wahnsinnig auf's Oktoberfest. Die Käfer Wies'n-Schänke steht mittlerweile schon auf ihrem Platz unterhalb der Bavaria und in wenigen Tagen beginnt die Jubiläumswies'n Für Kurzentschlossene, die sich noch nicht für eine Tracht entschieden haben, präsentieren wir noch einmal die Highlights für die Saison. Und noch ein anderes, besonders attraktives Thema für die Damen haben wir recherchiert: Goldschmiede. Wir stellen Ihnen Münchner Schmuckateliers und die kreativen Köpfe dahinter vor. Da wird der eine oder andere vielleicht jetzt schon an Weihnachten denken. Unser großes Reisethema führt in die faszinierende Metropole zwischen Europa und Asien: Istanbul. Die Stadt am Bosporus hat unglaublich viele Facetten. Alte und neue kulturelle Sehenswürdigkeiten, ein pulsierendes Stadtleben, wunderbare Restaurants und exklusive Hotels machen Istanbul zu einer hervorragenden Destination für eine Städtereise. Wen es weiter in die Ferne zieht, dem sei der Indische Ozean wärmstens ans Herz gelegt. Dort kann man dem europäischen Winter entfliehen und sich an weißem Sand und türkisem Meer erfreuen. Geschmackvolles Ambiente, Menschen, die einem jeden Wunsch von den Augen ablesen, tolle Wellnessprogramme und köstliches Essen lassen hier Urlaubsträume wahr werden. Ich hoffe, Sie lassen sich von den vielseitigen Themen dieser Ausgabe der Käfer Zeitung inspirieren. Ihr Michael Käfer VERLOSUNG Mit Falkensteiner Hotels & Residences durch Südtirol! Es erwarten Sie exklusive Häuser mit vorzüglicher Küche in märchenhafter Landschaftskulisse. Ab S. 24 I N H A L T Luxuriöse Schönheitspflege Das susanne kaufmann Pflegesystem enthält hochkonzentrierte Wirkstoffe aus Wildsammlungen und organischem Anbau. Kompromisslos natürlich. Konsequent wirkungsorientiert. Wir verlosen unser intensiv hautglättendes Nährstoffkonzentrat, die hochwirksame Augencreme unserer Anti Aging Linie A und eine effektive Augenlifting Behandlung. Genießen Sie dieses besondere Treatment in unserem Day Spa bei Organic Luxury München. Postkarte bis mit dem Stichwort Pflege bitte an Käfer Zeitung, Schellingstr. 36, München Winter Warm-Up 10 Wir freuen uns besonders, Ihnen in dieser Ausgabe die neuen Herbst- und Wintertrends vozustellen. Warum? Weil sie unser modeverliebtes Herz erwärmen wie selten zuvor. Mit luxuriösen Materialien von Cashmere bis Pelz, meisterlichen, aber alltagstauglichen Schnitten und harmonischen, gedeckten Farben von Camel bis Grau. Unser Tipp: Investieren Sie in elegante Basics und glamouröse Accessoires. Sie werden es bestimmt nicht bereuen! Die Highlights ab Seite Klassik trifft Moderne Die stilvollsten Interieurkonzepte sind doch meistens die, die auf einen Mix aus Alt und Neu, Klassischem und Zeitgenössischem beruhen. Und der Winter ist genau die richtige Jahreszeit, um mit neuen Akzenten frischen Wind in die eigenen vier Wände zu bringen. Deshalb zeigen wir Ihnen auf unseren Wohnseiten zeitlose Designikonen und die Neuigkeiten Vom futuristischen Schreibtisch bis zur originellen Sofalandschaft. Lassen Sie sich inspirieren! Ab Seite 26 2 Käfer 4 Istanbul 10 Die neue Mode 12 Highlights fürs Bad 13 Impressum 14 Indischer Ozean 16 Schmuckdesigner 17 Reyers Snow-Event 18 Tracht 22 Beauty 23 Fit durch Trigger 26 Wohnen Das jüngste Ergebnis innovativer Schlafforschung: DIE AKTUELLE DUX-BETTENKOLLEKTION Seit jeher erfüllt DUXIANA höchste Ansprüche in Sachen Schlafqualität. Zertifiziert vom Zentrum für Präventivmedizin, ruht sich das einzige Bett mit Gesundheitssiegel jedoch nicht auf seinem renommierten Schlafsystem aus. Die neuesten Erkenntnisse sind jetzt für Sie fühlbar: in der aktuellen Bettenkollektion. Die Verarbeitung qualitativ hochwertiger Naturmaterialien, eine einmalig gute Durchlüftung und bis zu Stützpunkte garantieren einen Liegekomfort der seinesgleichen sucht. Bringen Sie Ihren Tiefschlaf auf den neuesten Stand. Fühlen Sie den Fortschritt. Jetzt in Ihrem DUXIANA Geschäft. Wir freuen uns auf Sie! Prannerstraße 7, München. Tel. 089/ , Fax 089/ , Auf geht s zur Jubiläumswies n 17 Tage Oktoberfest stehen vor der Tür! Die Wies'n 2010 wird auch in der Käfer Wies'n-Schänke gebührend gefeiert. Das 200-jährige Jubiläum des Oktoberfestes hat sich Andreas Schinharl, Küchenchef der Käfer Wies'n-Schänke, zum Anlass genommen, die Speisekarte noch traditioneller bayerisch zu gestalten. Es gibt so alte Spezialitäten wie Hirschkalbskeule im Tontopf, Büchelsteiner Eintopf, Berchtesgadener Gamserl oder Waldpilzschmarrn. Die Zutaten für diese Gerichte lässt Käfer in ganz klassischen, kleinen Hofproduktionen herstellen. Andreas Schinharl war wieder einmal als Food Scout in der Alpenregion unterwegs und hat auf seinen Streifzügen unglaublich tolle Produzenten und Produkte gefunden. Das Pinzgauer Rind zum Beispiel, das in den Berchtesgadener Alpen in Freilandhaltung auf der Alm aufwächst und jetzt exklusiv für Käfer gezüchtet wird. Es zeichnet sich durch eine hervorragende Fleischqualität, die auf der Fähigkeit der Rasse beruht, das Fett ganz gleichmäßig in den Muskeln zu verteilen. Darüber hinaus wurden mit den Bauern gemeinsam auch außergewöhnliche Kreationen wie der Tiroler Stotznkas oder die bayerischen Ölsardinen (eingelegte Donaulauben) entwickelt. Ein Teil dieser Köstlichkeiten findet natürlich auch den Weg von der Wies'n in das Käfer Stammhaus. Zu den traditionellen Spezialitäten passt perfekt der neue 2009 Riesling Wies'n-Wein aus der Selektion Käfer. Die Trauben für diesen eleganten trockenen Weißwein mit Schmelz wachsen auf Böden aus Muschelkalk in den Weinbergen des Bürgerspitals. Das 700 Jahre alte Weingut in Würzburg setzt gleichermaßen auf Tradition und hohe Qualität, 0,75l/A 8,50. Weitere Informationen erhalten Sie im Käfer Weinkeller unter 089/ Ois Wies n Damit die Wies'n auch dieses Jahr einen bleibenden Eindruck hinterlässt, präsentiert Käfer wieder eine Vielzahl an schönen Accessoires rund um das größte Volksfest der Welt. Nicht fehlen dürfen natürlich die traditionellen Käfer Wies'n-Krüge mit 200 Jahre Wies'n Logo und die beliebten Wies'n Haferl mit den drei besonders schönen Jubiläumsmotiven 200 Jahre Wies'n, Ois Wies n und Pferderennen. Für die Damen gibt es passend zur Tracht neue, handgearbeitete Hand-, Handy- und Gürteltaschen oder Armbänder mit Silberschmuck in Rot oder Schwarz. Eine Hommage an das historische Pferderennen ist der Käfer Zylinder mit Feder in Schwarz, Weiß oder Blau. Romantikern sei das klassische Lebkuchenherz empfohlen: Die Käfer Confiserie fertigt es auf Bestellung mit dem (Kose)Namen des Beschenkten oder einem netten Spruch. Verlosung Verlosung Einfach gut bayrisch In seinem Kochbuch Käfer - Einfach gut bayrisch, erschienen in der Collection Rolf Heyne, verrät Andreas Schinharl die besten Rezepte aus der traditionellen bayerischen Küche. Reich bebildert und mit vielen Hintergrundgeschichten zu Produzenten und dem respektvollen Umgang mit dem Produkt ist es ein unverzichtbares Werk für alle Kochbuchfans. Wir verlosen 20 Exemplare von Käfer - Einfach gut bayrisch. Postkarte mit dem Stichwort Gut bayrisch bitte an Käfer Zeitung, Schellingstr. 36, München Teilnahmeschluß ist der 22. September DIE ZEITUNG 2 Mein erster Schultag Hurra, Hu rra, die Schule beginnt! Am 14. September beginnt für viele Kinder in Bayern der Ernst des Lebens, denn sie kommen in die erste Klasse. Diesen wichtigen Tag im Leben sollten die Eltern ihren Kleinen auf jeden Fall versüßen. Das Käfer Feinkostteam ist auf die Suche gegangen und hat umwerfende Schultüten und wunderschöne Süßigkeiten dazu gefunden. Die Berliner Künstlerin Andrea Ziegfeld gestaltet Schultüten verwegen als Pirat bzw. Piratin mit Jeans borte, Filzmütze, Augenklappe oder Zöpfen und ganz romantisch als Ballerina mit Tüllverschluss, Rüschenborte, Tüllrock und viel Glitter. Als perfekte Füllung dazu bieten sich die hochwertigen Edel-Vollmilch Schokoladen aus den Kinderserien Pirat und Prinzessin aus der Confiserie Heidel in Osnabrück an. Ein großer Auftritt auf dem Schulhof ist damit garantiert. Und für das Tüpfelchen auf dem i sorgen nostalgische Candy Sticks oder Twirl Pops in vielen Geschmacksrichtungen von The Natural Candy Shop in der Nähe von London. Hergestellt wird das süße Zuckerwerk nur unter Einsatz bester Zutaten sowie natürlicher Farb- und Aromastoffe. Weitere Informationen erhalten Sie in der Käfer Confiserie unter 089/ ABC Bio bei Käfer Exklusiv bei Käfer Schokoladen von BioArt Think Pink!, Freu Dich!, Jetzt erst recht! oder einfach nur Danke! - Die Schokoladen aus der BioArt Motto Collection sind so wertvoll wie sinnvoll. Wir sehen unsere BioArt- Produkte als Gesamtkunstwerk, in denen das Wissen über die besten Bio-Rohstoffe, die Kenntnis über die poitive Wirkung des fairen Handels und die kreative Fertigung in den BioArt Genuss Werkstätten ineinander greifen, so BioArt Gründer Robert Rosenstatter. Die qualitativ ausgezeichneten und von dem Seehamer Künstler Oskar Kober liebevoll gestalteten Schokoladentafeln sind köstliche kleine Aufmerksamkeiten für jede Lebenslage. Ebenfalls im Sortiment des Käfer Feinkostladens erhältlich: Die BioArt Reismilchschokolade für Allergiker. Sie ist laktosefrei, glutenfrei und vegan und es gibt sie in den Varianten Schoko Reismilch Couvertüre, Schoko Reismilch Couvertüre weiß und Zartbitter Cranberry. Weitere Informationen erhalten Sie in der Käfer Confiserie unter 089/ Bio-T u r b o Mykorrhiza Ein sattes Grün und besonders saftige Blätter - den Salaten und Kräutern aus dem Bio-Hofgut Faber sieht man den unglaublich guten Geschmack schon von außen an. Das Geheimnis hinter dieser außergewöhnlichen Qualität ist ein völlig natürlicher Wachstumsturbo namens Mykorrhiza. Dabei handelt es sich um einen speziellen Bodenpilz, der dafür sorgt, dass Pflanzen, Obst und Gemüse besser mit Nährstoffen versorgt werden, das Wasser besser speichern können und vor Krankheiten und Schädlingen geschützt sind. Mykorrhizierte Pflanzen liefern einen bis zu 40 % höheren Ertrag, die Früchte sind größer und deutlich länger haltbar als normal. Und das alles ganz natürlich und in Bio-Qualität. Der Name Mykorrhiza wurde bereits 1885 für die Symbiose von Pflanzenwurzeln und Wurzelpilzen geprägt. Seit 1920 wird die Methode erfolgreich in der Forst- und Landwirtschaft verwendet. Eine weitere Verbreitung dieses umweltfreundlichen Bio-Turbos wäre wünschenswert, da sich durch ihn auch in weniger frucht - baren Gebieten wie z.b. in der Dritten Welt die Erträge auf natürliche und günstige Weise durchaus steigern ließen. Auch für Hobbygärtner bietet sich Mykorrhiza als Lösung für so manches Wachstumsproblem an. In der Obst- und Gemüseabteilung des Käfer Feinkostladens haben die mykorrhizierten Kräuter und Salate vom Bio-Hofgut Faber in Haunstetten nun Einzug gehalten. Überzeugen Sie sich selbst von der besonderen Qualität der knackig frischen Bio-Produkte. Weitere Informationen erhalten Sie in der Käfer Obstabteilung unter 089/ DIE ZEITUNG Savoir Vivre am Bosporus Istanbul ist eine Metropole faszinierender Widersprüche. Das nostalgische, verklärte Istanbul Orhan Pamuks begegnet einem in den Gassen der traditionellen Viertel noch immer auf Schritt und Tritt, während sich im Bankenviertel Levent die Hochhäuser unaufhaltsam in den Himmel schieben und eine teils märchenhaft reiche Oberschicht in den Szenelokalen am Bosporus vor allem sich selbst und den kometenhaften Aufstieg Istanbuls zu einem Handelsmagneten erster Güte feiert. Zwischen den Extremen, dem Bild des Alteisensammlers mit seinem Karren in Fener und den Edelboutiquen im trendigen Nisantası präsentiert sich Istanbul dem Besucher in scheinbar unendlichen, immer aufs Neue überraschenden Facetten. Bild um Bild, Begegnung um Begegnung fügen sich tausende kleiner Mosaiksteine zu einem schillernden Ganzen. Viele Orte sind uns während der Recherche ans Herz gewachsen, vom pulsierenden Gassengewirr Beyoglus, über die Nobelvororte Istanbul am Bosporus mit ihrem ganz eigenen, federleichten Savoir Vivre bis hin zum Zauber der Sonnenuntergänge auf den eleganten Dachterrassen- Restaurants in Pera. Und natürlich die vielen Persönlichkeiten, die wir kennen lernen durften und die mit ihrer unverwechselbaren Art und ihrem Engagement unser Bild Istanbuls als einer gastfreundlichen Stadt voller Herz und Charme geprägt haben. Hier möchten wir vor allem Hüseyin Aksoy von der Agentur PGM danken, der uns verschlossene Türen im Nu geöffnet hat und dem wir besonders exklusive Einsichten in das Luxusuniversum Istanbul verdanken. Denn Istanbul steht, neben vielem anderem auch für besonderen Luxus. Auf den folgenden Seiten zeigen wir Ihnen unsere Lieblingsrestaurants, die schönsten Hotel, die besten Shopping adressen und einige absolute Geheimtipps. Text: Christian Wurm, Jeanette Bojer, Hüseyin Aksoy nicht nur zur blauen stunde X RESTAURANT UND BAR Die Sonne hinter dem goldenen Horn untergehn zu sehn ist ein exquisites Vergnügen. Erst legt sich ein diffuser Schimmer über die berühmte Bucht des Bosporus und das scheinbar endlose Dächermeer der Metropole. Die Stadt scheint sich in goldenen Staub aufzulösen. Nachdem die Sonne versunken ist, blühen plötzlich andere Farben auf, die Lichter bekommen Kontur, Klänge werden intensiver und münden schließlich in die unvergleichlich dichte Aura einer Istanbuler Nacht. Einer der besten Orte, um dieses erstaunliche Schauspiel zu genießen ist das X Restaurant im Deniz Palas in Sishane. Auf der Dachterrasse (bei schlechtem Wetter im Panoramarestaurant) des Stadtpalastes schwingt seit der Eröffnung des X im Januar dieses Jahres der türkisch-österreichische Chef de cuisine Murat Karaduman den Kochlöffel, der schon bei Heinz Winker oder in der Villa Joya als Sous Chef gearbeitet hat. Schnell entwickelte sich das Restaurant der Borsa Group zum neuen Shooting Star am Firmament der Istanbuler Edel-Gastronomie. Das Degustations-Menü, mit dem wir uns einen Überblick über die leichte, internationale Fine-Dining Küche verschaffen konnten, wartete dann auch mit einigen echten Highlights auf. Die Spargelsuppe war ausgesprochen fein und der Gefüllte Kalamar mit Erbsenpüree ein Gaumenschmaus. Und dann die Nachspeisen! Vom in der Glasglocke servierten Lemon-Sorbet über die köstliche Crème Brûlée bis zum Schoko-Soufflé waren die Desserts absolut hinreißend! Den positiven Eindruck rundete die gelungene Präsentation der Gerichte ab, die alle mit einem Händchen für unverkünstelte Eleganz arrangiert waren. Weiteres Plus: Der Service war ausgesprochen aufmerksam. Wer einfach nur die magische blaue Stunde goutieren möchte, der kann sich auch einfach an die Bar setzen, an seinem hochklassigen (!) Drink nippen und selig lächeln. X Restaurant, Sadi Konuralp Caddesi Deniz Palas 5, Sishane. Tel. 0090/(0)212/ , der orientalische traum BOUTIQUEHOTEL LES OTTOMANS Sobald man das Gelände des Les Ottomans am Bosporus betritt, wähnt man sich in einer anderen, entrückten Welt. Sehr fern scheint nun Istanbuls größte Plage, das allgegenwärtige Verkehrschaos, das einen noch vor wenigen Minuten fest in seinen Klauen hielt. Im Les Ottomans lebt die Grandeur einer versunkenen, glanzvollen Epoche wieder auf. Die um 1790 als Privatresidenz eines Pashas gebaute Villa wurde nach vielen Jahrzehnten des Verfalls von Ahu Aysal, einer schillernden Persönlichkeit des türkischen Gesellschaftslebens mit untrüglichem Gespür für exquisiten Geschmack komplett renoviert und als einziges, nach Feng-Shui Grundsätzen gestaltetes Boutiquehotel der Türkei wieder eröffnet. Ein Ort der Erholung sollte das Hotel werden, ein Refugium mit Fokus auf die Balance zwischen Körper und Geist. Allein das Gelände, mit seiner herrlichen Bosporusterrasse, dem direkt am Wasser gelegenen Pool und den lauschigen Sitzgruppen fernab vom Trubel der Metropole ist Luxus und Entspannung pur. Im weitläufigen, auch externen Gästen zugänglichen Spa verwöhnt ein Team von Spezialisten den Gast mit einer Vielzahl an Anwendungen, darunter die Caudalie Vinotherapie. Das Prunkstück und das Herz des Hotels sind die 10 individuell gestalteten und nach Persönlichkeiten der osmanischen Geschichte benannten Suiten, die in jedem noch so kleinsten Detail von der Pracht des klassisch ottomanischen Stil künden. Herrliche Teppiche, kunstvolle Möbel und erlesene Antiquitäten begegnen einem hier auf Schritt und Tritt und schaffen eine Atmosphäre, die man nur als zauberhaft bezeichnen kann. Hier wohnt man nicht einfach nur, man residiert im Stile eines Pashas. Besonders hat uns die 148 m² große Maisonette-Suite Nr. 108 mit seinem Jacoozi mit Bosporusblick gefallen. Der elegante, mehrfach preisgekrönte, orientalische Stil in den Suiten prägt auch das Fine-Dining-Restaurant des Hotels, das Su Yanı 29. Hier auf der Terrasse die exzellenten Gerichte einer türkisch-internationalen Küche genießen zu dürfen ist ein einmaliges Vergnügen. Als besonderer Service stehen den Gästen ein Speedboat und eine Yacht für Ausffüge in Die Stadt oder an den Bopsorus zur Verfügung. Les Ottomans ist ein echter Traum aus tausendundeiner Nacht und genau der Ort, den sich Ahu Aysal für ihre Gäste immer vorgestellt hat: Heiter, prachtvoll, unverwechselbar. Hotel Les Ottomans, Muallim Naci Cad. 68, Kurucesme. Tel. 0090/(0)212/ , Die Schönheit am Bosporus Istanbul charmant! MIA MENSA RESTAURANT ein juwel unter den restaurants TOPAS RESTAURANT Salzstreuer, Vasen, die Lampen über der Bar: Die markante Form des Topas-Edelsteins ist im gleichnamigen Restaurant mit der spektakulären Aussicht auf den Dolmabahçe-Palast und die erste Bosporusbrücke das prägende Designelement. Und in der Tat: Das im eleganten Retro-Chic eingerichtete Restaurant ist ein echtes Juwel unter den nicht gerade wenigen hochklassigen Restaurants der Stadt. In den drei Jahren seit der Eröffnung hat sich das Topas mit seiner Küche, die sich gleichermaßen auf traditionelle osmanische wie auf internationale Gerichte mit französischem Einschlag konzentriert einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Günstig im zentralen Gümüssuyu- Viertel mit seinen vielen Hotels und Nobelboutiquen gelegen, trifft man hier ein internationales, stylisches Publikum an, das auch gerne nur der Aussicht wegen auf einen der süperben Drinks einkehrt. Die Degustations-Menüs, entweder Moderrn-Innovativ oder Osmanisch-Traditionell sind gleichermaßen empfehlenswert und umfangreich, weshalb sich ein Mittagessen im Topas nur für Gäste anbietet, die über viel Zeit verfügen, was absolut als Kompliment zu verstehen ist. Chef de Cuisine Tevlik Alparslan zaubert moderne Kreationen wie die Gefüllten Zucchiniblüten aus Antalya mit geräucherten Auberginen auf Yogurt ebenso verführerisch auf den Teller, wie osmanische Klassiker, von denen uns die Frische Bursa-Artischocke auf Senfreis besonders geschmeckt hat. Begleitet werden die Gerichte von einer mit Bedacht gewählten Selektion internationaler Weine, um die sich Sommelier Alain Würsching kümmert und die dem Topas bereits einige Auszeichnungen als eines der besten Wein-Restaurants der Türkei eingebracht hat. Die monatlich wechselnde Spezialität widmet sich den unterschiedlichen Regionen des Landes und hält so manche kulinarische Entdeckung bereit. In allem spürt man die Ambition der Betreiber, deren Maxime sich ständig zu verbessern langsam an einem Punkt angelangt sein dürfte, an dem ein weiterer Forschritt nur schwer zu realisieren sein dürfte. Schon jetzt ist das Restaurant einem der schönsten Panoramablicke Istanbuls ein ernstzunehmender Kandidat für den Titel Bestes Fine-Dining-Restaurant der Stadt. Reservierung erbeten. Topas, Inönü Caddesi, Ömer Avni Mahallesi 50, Gümüssuyu. Tel. 0090/(0)2
Similar documents
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks